Lisa Deißler

Ihre Landtags-Abgeordnete für Marburg

Telefon 0611 350 510
Fax 0611 350 570

Am 9. April 1993 wurde ich als Lisa Freitag in Mülheim an der Ruhr geboren. Ich wuchs bei meiner Mutter dort auf, ging zur Schule und wurde früh liberal geprägt, ohne es mitzubekommen. Kurioserweise wurde bei uns zuhause nie viel über Politik debattiert. 

Nach dem Abitur 2013 zog ich nach Marburg um dort Rechtswissenschaften und später Politikwissenschaften zu studieren, wobei ich letzteres erfolgreich abschloss. In Marburg lernte ich auch meinen heutigen Ehemann kennen und lebe zusammen mit ihm und 2 Katern aus dem Tierschutz in der Marburger Innenstadt. In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur, sei es bei einem Spaziergang, einer Wander- oder Radtour oder beim Jagen.

Bereits in meiner Schulzeit habe mit Freunden ein Problembewusstsein für politische Fragestellungen entwickelt. Bei der Entwicklung einer Problemlösung kristallisierte sich wenig Interesse bei meinem Gegenüberhinaus. Das konnte und wollte ich nicht hinnehmen. Mir wurde klar, dass man sich engagieren muss, für die Themen, die einem wichtig sind, damit es in diesen Themen vorangeht. Das tat ich: 2010 bin ich Mitglied der Jungen Liberalen in Mülheim a. d. Ruhr geworden. Für mich war es jene politische Jugendorganisation, in der ich mich am meisten zuhause gefühlt habe.


In 2015 wurde ich dann Kreisvorsitzende der Julis Marburg-Biedenkopf und ein Jahr später auch als stellvertretende Vorsitzende in den Landesvorstand der Julis gewählt.

Der nächste logische Schritt lag nun darin, auch den Freien Demokraten beizutreten, was ich im selben Jahr auch tat. Seitdem arbeite ich aktiv im Ortsvorstand mit, dem ich fast eben solange angehöre. Seit 2016 bin ich stellvertretende Kreisvorsitzende des FDP Kreisverbandes Marburg-Biedenkopf. Seit 2019 bin ich Mitglied des Bezirksvorstands Mittelhessen und im März 2021 wurde ich in den Landesvorstand der FDP Hessen gewählt.

Im Oktober 2017 habe ich mein erstes Kommunalpolitisches Mandat erhalten und bin seitdem Mitglied der Stadtverordnetenversammlung in Marburg. Dort arbeite ich seit 2017 in der Schulkommission und im Ausschuss für Bildung, Kinder und Jugend, Kultur und Sport.


In den hessischen Landtag bin ich am 26.10.2021 für Jürgen Lenders nachgerückt, welcher bei der Bundestagswahl 2021 ein Bundestagsmandat erringen konnte.

Seitdem bin ich Sprecherin der Freien Demokraten für Hochschule und Wissenschaft sowie Sprecherin für Justizvollzug. Darüber hinaus vertrete ich die FDP im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst, im kulturpolitischen Ausschuss sowie im Unterausschuss Justizvollzug.

Im Mai 2022 wurde ich durch den Bundesvorstand der Freien Demokraten zur Vorsitzenden des Bundesfachausschusses Bildung, Forschung und Technologie ernannt.


Mein Lebenslauf

Meinen Lebenslauf und Angaben nach den Verhaltensregeln finden Sie unter:

https://hessischer-landtag.de/content/lisa-deißler