Lisa Deißler

Ihre Landtags-Abgeordnete für Marburg
Sehen Sie sich hier mein Profil an →


Mein Name ist Lisa Deißler, 28 Jahre alt, verheiratet, wohnhaft in Marburg und Mitglied im hessischen Landtag.

Was mich antreibt?

Ich möchte jedem Kind die weltbeste Bildung ermöglichen. Das beginnt bei den Lehrkräften, die einerseits die Möglichkeit haben müssen eigenständig die Lehrmittel auszuwählen und andererseits die Freiheit brauchen, den Unterricht nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Es braucht mehr individuelle Betreuung der Schülerinnen und Schüler und bundesweite Bildungsstandards sowie einheitliche Abschlussprüfungen um mehr Chancengerechtigkeit zu ermöglichen.

Wir müssen die Digitalisierung vorantreiben. Die Corona Pandemie hat die Schwachstellen unseres Verwaltungsapparats klar gezeigt. Unser Ziel muss es sein, die Lehren aus dieser Krise zu ziehen und bürokratische Hürden effektiv abzubauen.

Seit über einem Jahrzehnt setze ich mich für diese Themen ein und werde mich auch in Zukunft für Sie einsetzen. Wenn sie Anregungen zu meiner Arbeit haben, melden Sie sich bei mir.


Meine Schwerpunkte

Hochschulpolitik

Als hochschulpolitische Sprecherin, setze ich mich stark für mehr Autonomie an hessischen Hochschulen, mehr Flexibilität im Studium sowie ein elternunabhängiges BAföG ein. Darüber hinaus müssen wir den Ausbau der digitalen Infrastruktur an Hochschulen vorantreiben.

Wissenschaft

Die Freiheit von Wissenschaft und Forschung ist zentraler Bestandteil von akademischen Fortschritt. Ich setze mich daher für Forschung ohne Scheuklappen ein. Wir brauchen einen Ausbau der Tenure-Track-Professuren und mehr Investitionen in Zukunftstechnologien.

Kommunales

Seit 2017 vertrete ich die Freien Demokraten in der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg. Die Arbeit im Orts- und Kreisvorstand begeistert und motiviert mich seit Jahren, für die Anliegen der Bürgerinnnen und Bürger kluge Lösungen zu entwickeln

.